Die Amadeu Antonio Stiftung hat kürzlich eine Broschüre mit dem Titel „Ene, mene, muh – und raus bist du! Ungleichwertigkeit
und frühkindliche Pädagogik“ herausgegeben.

Dazu frage ich die Landesregierung:

  1. Ist diese Broschüre für die Verwendung in rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten bzw. Kindergärten zugelassen, oder wird sie
    empfohlen?
  2. Inwieweit wird diese Broschüre in rheinland-pfälzischen Kitas oder Kindergärten verwendet?
  3. Hält die Landesregierung eine Verwendung der Broschüre in rheinland-pfälzischen Kitas oder Kindergärten grundsätzlich für
    akzeptabel (bitte begründen)